Vertraulichkeitsrichtlinien | Playmarket

Vertraulichkeitsrichtlinien

Der Zugriff auf diese Website bedeutet die ausdrückliche Annahme der in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen. Wenn ein Besucher (im Folgenden der BENUTZER) diese Bedingungen nicht akzeptiert, muss er von der Nutzung der Website absehen.

Die Personendaten, die bereitgestellt oder erfasst werden, werden in die Dateien von PLAY, S.A. (im Folgenden PLAY) aufgenommen. Je nach dem Kontext und dem Zweck, zu dem der BENUTZER jeweils seine Daten bereitgestellt hat, werden diese zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

- Kontaktaufnahme mit dem Absender der Informationen, Beantwortung seines Antrags bzw. seiner Anfrage und anschließende Weiterbearbeitung.

- Ggf. Verwaltung der Teilnahme des BENUTZERS an den Spielen, Verkaufsaktionen, Rabatten, Verlosungen und Wettbewerben, die auf der Website angeboten werden.

- Ggf. Verwaltung des Registrierungsprozesses des BENUTZERS auf der Website.

- Ggf. Erstellung eines BENUTZER-Profils, um diesem personalisierte Inhalte bereitzustellen.

Sofern Sie uns nicht Ihren gegenteiligen Willen mitteilen, können Ihre Daten auch für den Versand von gewerblichen Informationen des Unternehmens genutzt werden. Sie können auch an die Unternehmen der Gruppe PLAY zur gemeinsamen Verwaltung des Kundenportfolios weitergegeben werden und zur Unterbreitung personalisierter Angebote für deren Produkte und Services auf allen Kommunikationswegen genutzt werden. Sollten die Daten von Dritten bereitgestellt werden, auch die von Kontaktpersonen, so sind Sie dafür verantwortlich, zuvor das Einverständnis dieser Personen einzuholen und diese über die Bestimmungen dieser Klausel zu informieren.

Mit Ausnahme der Bestimmungen aus dem vorigen Absatz werden die Daten des BENUTZERS nicht an Dritte weitergegeben, außer in Mitteilungen, die an die zuständigen Behörden gemacht werden müssen, wenn der BENUTZER gesetzeswidrige Handlungen vorgenommen hat oder wenn die Bedingungen aus den rechtlichen Hinweisen verletzt wurden.

Der BENUTZER ist dafür verantwortlich, dass die Informationen, die er über diese Website bereitstellt, richtig sind. In diesem Sinn haftet er für die Richtigkeit aller mitgeteilten Daten und hält die angegebenen Informationen entsprechend aktualisiert, damit sie seine tatsächlichen Umstände wiedergeben. Der BENUTZER haftet für falsche oder ungenaue Angaben, die er bereitgestellt hat, und für die Schäden, die PLAY oder Dritten daraus entstehen können.

Cookies

Zu Zwecken der Kommunikation mit dem Computer des BENUTZERS über das Internet, Erbringung der beantragten Services, Verbesserung der Navigationserfahrung und Unterbreitung von personalisierten gewerblichen Informationen verwendet diese Website Mechanismen zur Speicherung von Cookies und von IP-Adressen. Cookies sind kleine Datendateien, die auf dem Computer des BENUTZERS gespeichert werden und Informationen über das Navigationsverhalten des BENUTZERS und dessen Nutzung der Website enthalten. Diese Informationen werden dafür genutzt, die Website zu verbessern, sie personalisiert zu gestalten, Ihre Vorlieben kennenzulernen und Sie spezifisch über die Produkte und Services zu informieren, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Die auf dieser Website verwendeten Cookies sind die von Google Analytics angelegten Cookies. Die einzelnen Cookies haben folgende Namen und die beschriebenen konkreten Zwe >Explorer: http://windows.microsoft.com/es-es/windows7/how-to-manage-cookies-in-int...

Das Navigieren durch diese Website an sich bedeutet bereits, dass der BENUTZER der Speicherung von Navigations-Cookies ausdrücklich zustimmt, über deren Nutzung und Zweck er klar und vollständig informiert wurde. Dennoch hat der BENUTZER auch die Möglichkeit, diese Website zu nutzen und die Cookies abzulehnen, indem er das entsprechende, bei Öffnen der Website angezeigte Kontrollkästchen aktiviert. PLAY haftet jedoch nicht, wenn dadurch das ordnungsgemäße Funktionieren der Website bzw. die Erbringung des ausgewählten Services beeinträchtigt wird, da Cookies meist erforderlich sind, um die Kommunikation zwischen der Website und dem Benutzer für die Erbringung des Services herzustellen.

Sicherheit und Vertraulichkeit der Personendaten

PLAY hat die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Personendaten zu gewährleisten und deren Veränderung, Verlust, Verarbeitung oder nicht autorisierten Zugriff darauf zu verhindern. Dies entspricht den Bestimmungen des spanischen Datenschutzgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember 1999 und derKöniglichen Verordnung 1720/2007 vom 21. Dezember 2007 zur Verabschiedung der betreffenden Ausführungsbestimmungen.

Dessen ungeachtet muss der BENUTZER sich darüber im Klaren sein, dass Computersysteme nie vollkommen sicher sein können. Darüber hinaus muss er beachten, dass bei der Bereitstellung von Personendaten über das Internet diese Informationen ohne sein Einverständnis erfasst und anschließend von nicht autorisierten Dritten verarbeitet werden können, je nach den auf Ihrem Computer, auch ohne Ihr Wissen, installierten Programmen (Spyware, Malware, Trojaner usw.). Der BENUTZER ist dafür verantwortlich, seine Personendaten, Kennwörter und sonstigen vertraulichen Informationen, die er auf seinem Computer gespeichert hat, zu schützen. PLAY lehnt jegliche Haftung dafür ab, was mit den Informationen geschieht, die der BENUTZER freiwillig auf der Website postet und die von Dritten ohne die Genehmigung durch den BENUTZER oder PLAY manipuliert werden.

Gemäß den Bestimmungen aus dem oben genannten Datenschutzgesetz informiert PLAY Sie über die Möglichkeit, Ihre Rechte auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch schriftlich auszuüben, indem Sie eine E-Mail an protecciondedatos@play.es senden. Diesen Rechten wird entsprochen, vorbehaltlich der Pflicht, bestimmte Daten während der gesetzlichen Fristen und bis zur Verjährung der möglichen Haftung aus der Verarbeitung bzw. ggf. dem Vertragsverhältnis aufzubewahren.